Klassentreffen 60 Jahre nach dem Abitur in der Schlankreye

15. November 2019 - Abiturklasse 1959

60 Jahre nach Verlassen der Wirtschaftsoberschule Schlankreye trafen sich einige der ehemaligen Schülerinnen und Schüler zum Jubiläums-Klassentreffen in Berlin. 1959 hatten sie gemeinsam Abitur in Hamburg gemacht und sind 60 Jahre danach immer noch in Kontakt. Die Organisatorin dieses besonderen Klassentreffens fragte bei der BSW nach unserer Schulbroschüre, die wir gerne zur Verfügung stellten. "Für eine gute Zukunft in der Zukunft!" Dieser Leitsatz der BSW konnte von den damaligen Schülerinnen und Schüler bestätigt werden. Und so schrieb uns die Organisatorin:

"Falls Sie einige Beispiele für berufliche Erfolge dank der Vorbereitung in der Schlankreye wollen, hier die Angaben:
Dipl. Kaufmann als leitender Berater Software bei IBM oder als selbständige Steuerberater; von den Frauen wurden mehrere Lehrerinnen (Dipl. Handelslehrer, auch Schulleiterin im Oberstufenzentrum, Grundschullehrer), Bankkauffrau, nach Studium Mitarbeiterin in Wirtschaftsprüfungsgesellschaft, ein Prof. für Wirtschaftspädagogik in Hamburg, Berlin und Dresden, Geschäftsführer im Studentenwerk Uni Marburg, der Klassensprecher Vorsitzender in der Geschäftsführung VTGmbH (der einzige Promovierte und zeitweise Bürgerschaftsabgeordneter)."

Inzwischen sind natürlich alle im Ruhestand und freuen sich in ihren Familien über ein angenehmes Auskommen!

Von unserer Seite vielen Dank für diese Informationen und weiterhin alles Gute!

 

Zurück

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de