Kooperationspartner

BWL & Steuern

Zum 01.08.2018 wird in Hamburg erstmalig die Möglichkeit angeboten, die Ausbildung zur/zum Steuerfachangestellten mit einem Bachelorstudiengang zu verbinden.

Während der ersten 2,5 Jahre studieren an einem Tag in der Woche an der UE, kommen an einem weiteren Tag je Woche für den Berufsschulunterricht zu uns und erproben sich während der anderen drei Tage in ihrem Ausbildungsbetrieb. Durch Bestehen der Abschlussprüfung zur/zum Steuerfachangestellten beenden Sie diese erste Phase. Während der folgenden 1,5 Jahre fällt der Besuch der Berufsschule weg. Ihr bisheriger Ausbildungsbetrieb wird dann ihr Praktikumsbetrieb. Sie schließen diese zweite Phase mit dem Bachelor of Science ab.

Nähere Informationen finden Sie auf den Seiten der UE.

DATEV

Ende August 2014 wurde unsere Schule von der DATEV mit dem DATEV-Siegel "Best Practice Education" ausgezeichnet. Im Rahmen unseres Einstiegsprojekts "taufrisch" überreichte der Leiter der DATEV-Niederlassung Hamburg, Herr Christian Winkler, die Urkunde am 27.08.14 den verantwortlichen Lehrerinnen unserer Schule.

DATEV-Inhalte werden von den Kolleginnen und Kollegen unserer Schule schon seit vielen Jahren im Rahmen des Projektes "taufrisch" und während des Kurses "Lohn und Gehalt" erfolgreich eingesetzt.

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de