Individualisiertes Lernen an der Berufsschule für Industriekaufleute

Lernen neu denken ...

Alle Lernenden an unserer Schule sollen die Chance erhalten, ihr individuelles Potenzial an Stärken umfassend zu nutzen bzw. weiterzuentwickeln.

Die individuelle Förderung jeder Schülerin und jeden Schülers wird wie folgt unterstützt:

  • Sie arbeiten über einen längeren Zeitraum an problemorientierten Lernsituationen und erlangen somit Ihre berufliche Handlungskompetenz (Fach- und Personal-kompetenz.
  • Sie erhalten durch im Stundenplan fest verankerte Selbstlernphasen die Möglichkeit, selbstbestimmt zu lernen.
  • Sie führen mit dem Mentor Ihres Vertrauens regelmäßig Lernbegleitungsgespräche.
  • Sie arbeiten innerhalb Ihres Klassenraumes aufgrund eines durchdachten Raumkonzepts in einer angenehmen und lernförderlichen Atmosphäre

Individualisiertes Lernen ist keine Unterrichtsmethode, sondern eine kooperative Lernkultur. Es berücksichtigt den persönlichen Lernstil sowie die Interessen und Stärken jeder einzelnen Schülerin und jedes einzelnen Schülers.

 

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de