Fachoberschule / Berufsobschule

  Schlankreye 1, 20144 Hamburg-Eimsbüttel
 
   Anne Meyer (Abteilungsleiterin), Tel.: 040 428 823 259, Anne.Meyer@hibb.hamburg.de
           Schulbüro Tel.: 040 428 823 0, info@bsw-hamburg.de
 

 

Du möchtest dich weiterentwickeln und dein Abitur nachholen. Dann bist du bei uns an der BSW in Hamburg Eimsbüttel richtig. Du kannst nach deiner kaufmännischen Ausbildung sozusagen über den 2. Bildungsweg dein Fachabitur bei  uns nachholen und im Anschluss daran dein Abitur.

Die Ausbildung bei uns ist kostenlos, der Unterricht findet tagsüber statt.

 

Die Fachoberschule (FOS) führt dich in einem Jahr zur Allgemeinen Fachhochschulreife (Fachabitur). Hier benötigst du keine bestimmten Notendurchschnitte aus dem Mittleren Bildungsabschluss für die Zulassung. Die Berufsoberschule12 (BOS 12) führt dich in einem Jahr zur Allgemeinen Fachhochschulreife (Fachabitur). Hier benötigst du bestimmte Notendurchschnitte aus dem Mittleren Bildungsabschluss für die Zulassung.
   

 

Mit der Fachhochschulreife kannst du an allen Fachhochschulen in Deutschland studieren.

In einem weiteren Jahr kannst du in der Berufsoberschule 13 (BOS 13) die Allgemeine Hochschulreife  (Abitur) bzw. die fachgebundene Hochschulreife (fachgebundenes Abitur) erwerben.

Die Allgemeine Hochschulreife ermöglicht dir ein Studium an allen Universitäten.

Jetzt an der Fach- und Berufsoberschule bewerben:

Melde dich bei uns an, wenn du über einen mittleren Bildungsabschluss sowie über eine Ausbildung im Bereich Wirtschaft und Verwaltung verfügst.

Melde dich im Schulbüro Schlankreye 1!

Öffnungszeiten des Schulbüros: Montag - Donnerstag 8:00 - 19:45 und Freitag 8:00 - 13:00

Tel.: 040 428 823 0

  

 

Hinweis: Für diese schulische Ausbildung kannst du BAföG beantragen! Informationen zum BAföG findet du unter
 

Allgemeine BAföG Infos

Elternunabhängiges BAföG

Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  info@bsw-hamburg.de