Beruflich vorankommen durch Weiterbildung

Abendwirtschaftsschule: Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in (Bachelor Professional in Wirtschaft) - gebührenfrei

"Bachelor Professional" für den Staatlich gepr. Betriebswirt ist da!

Der Bund und das Land Hamburg haben nun die gesetzlichen Voraussetzungen verabschiedet: Ab Studienabschluss 2020 berechtigt der Abschluss an der AWS zum Tragen der Berufsbezeichnung Staatlich geprüfter Betriebswirt bzw. Staatlich geprüfte Betriebswirtin (Bachelor Professional in Wirtschaft, Fachrichtung Betriebswirtschaft).

Nähere Informationen finden Sie hier!

 

 
Die dreijährige Weiterbildung zum / zur Staatlich gepr. Betriebswirt/in ist praxisnäher und weniger theoretisch als das Studium an einer Hochschule, der zusätzliche Titel lautet daher auch "Bachelor Professional".  Er ist  nach dem Deutschen Qualifikationsrahmen (DQR) auf der Niveaustufe 6 dem Hochschul-Bachelor gleichwertig.
 
Im Vergleich zu anderen Betriebswirte-Weiterbildungen ist das dreijährige Fachschulstudium zum/zur Staatl. gepr. Betriebswirt/in wesentlich umfangreicher (Regelstundenzahl 2.400 statt 1.300) und damit auch von der Workload dem Hochschul-Bachelor deutlich näher. Die Hochschulen rechnen den Abschluss Staatlich gepr. Betriebswirt/in daher bis zur Hälfte auf die 180 Credit Points (= 5.400 Stunden) des Bachelorstudiums an.
 
Das Fachschulstudium ist zudem von Anfang an branchen- und funktionsübergreifend angelegt und endet mit einer staatlichen Prüfung. Eine Fachwirte-Weiterbildung vorab ist nicht nötig. Sie steigen direkt ins BWL-Studium ein.
 
Der Abschluss Staatlich geprüfte/r Betriebswirt/in genießt in Unternehmen ein hohes Ansehen und wird bei Bewerbungsverfahren einem Bachelor of Arts meist gleichgestellt, zum Teil sogar vorgezogen.

Bachelor of Arts nach dem/der Betriebswirt/in (AWS)

Hochschulen rechnen aus dem Betriebswirtestudium an der AWS bis zu 90 Credit Points auf das Bachelor-Hochschulstudium an.
 
 
 
Berufliche Schule für Wirtschaft Hamburg-Eimsbüttel · Schlankreye 1 · 20144 Hamburg ¦ Lutterothstraße 78 — 80 · 20255 Hamburg ·  bs26@hibb.hamburg.de